Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Rezept: Quinoa mit Kichererbsensauce à la Tesi

Ich hatte keine genauen Mengenangaben. Aber es war sehr lecker! Für die Kinder hab ich Nudeln statt Quinoa gemacht.

Zutaten (wir waren 5 Personen):

  • 1/2 Knollensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln

Alles mit Olivenöl anbraten.

Dann ca 750 Gramm gegarte Kichererbsen dazu, etwas Wasser und Gemüsebrühe (ich habe nur Wasser genommen) hinzufügen und kurz kochen lassen.

Dann passierte Tomaten ergänzen, so, dass es nicht allzu flüssig wird, aber tomatig schmeckt. Wieder 15 min kochen lassen.

Dann 1/3 der Menge herausnehmen und pürieren. Und wieder reintun.

Mit Salz und Pfeffer und Olivenöl abschmecken. Evtl. noch passierte Tomaten nachlegen. Mit Öl nicht sparen!

Dazu Pasta oder, wie bei mir, Quinoa. Und pflanzliches Parmesan: 1 Teil Sesamsamen und 1 Teil Hefeflocken zusammen mahlen, fertig.

Tesi, war superlecker! Danke für die Anregung!

Kategorie: Rezepte

von

*1973, seit November 2012 ernähre ich mich vegan. Ich habe einen Mann, 2 Kinder, einen Hund und 2 Katzen und bin begeisterte Läuferin. Im Oktober 2013 bin ich in Magdeburg meinen ersten Marathon gelaufen und bereite mich gerade für den Rennsteig-Marathon im Mai 2014 vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.